Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Jedes Dokument in openforms hat einen Status. Abhängig vom Status kann ein Dokument bearbeitet, getestet oder "live" aufgerufen werden.

 

Dokumentenstatus:

  • in Arbeit            

(Inhalte können bearbeitet werden, Ansicht des Formulars nur im Ansichtsmodus) 

  • fertig                

(Inhalte können noch korrigiert werden, das Formular kann auf dem Vorschausystem getestet werden)
 

  • in Produktion  

(Inhalte sind gesperrt. Das Formular kann sowohl auf dem Vorschauserver als auch "live" aufgerufen werden)

Nach der Anlage eines neuen Dokumentes befindet es sich zunächst im Status "in Arbeit". 

Der Status kann jeweils durch die Auswahl im entsprechenden Dropdown-Menü (siehe oben) geändert werden.

 

HINWEIS: Je nach Softwarepaket, ist auch das Vier-Augen-Prinzip verfügbar. Hier ist der Wechsel vom Status "fertig" zum Status "in Produktion" nur durch die Freigabe einer anderen Person möglich. Die Freigabe kann bei einem anderen Benutzer der entsprechenden Benutzergruppe angefordert werden.

Rekursive Freigabe

Damit nicht alle Dokumente einzeln freigegeben werden müssen, kann man untergeordnete Dokumente auch in einem Arbeitsschritt freigeben (nur möglich wenn Ihre Software-Version ohne Vier-Augen-Prinzip ausgestattet ist).

Damit alle untergeordneten Dokumente auf einmal freigegeben werden können muss das Elterndokument, also die Ebene von der die rekursive Publikation aus gestartet werden soll, bereits im Status "Produktion" sein.

Ist dies der Fall, kann man im Reiter "Dokument Eigenschaften" im Drop Down "Rekursiv Publizieren" die gewünschte Publikation auswählen. Wird hier "alle" ausgewählt, so werden alle "Child-Dokumente" in den Status "in Produktion" gesetzt.

  • No labels